Manchmal geht auch bei den besten Mitarbeitern an der Kasse etwas schief. Und manchmal möchte ein Kunde einen Artikel wieder umtauschen. Aber dafür gibt es ja die Möglichkeit, Artikelverkäufe zu stornieren.

SUCHE NACH NAME, MITGLIEDS- ODER KASSENBON-NUMMER 

In der Kasse kannst du über das Drei-Punkte-Menü oben rechts die Option Kassenbon stornieren auswählen. Dort kannst du dann eine Suche über erfolgte Verkäufe durchführen. 

STORNO DURCHFÜHREN

Sobald du über die Suche einen Verkauf ausgewählt hast, gelangst du in den Storno-Dialog.

In dieser Ansicht kannst du auswählen, welche Positionen des Verkaufs du stornieren möchtest. Es können entweder einzelne oder alle Positionen storniert werden. Auch ein späteres Stornieren von weiteren Artikeln eines Verkaufs ist möglich. Ein Tap auf den Button Storno schließt den Prozess ab.
Im Anschluss wird dem Nutzer angezeigt, welcher Betrag an das Mitglied ausgezahlt werden muss. Der entsprechende Storno-Bon wird gedruckt, sofern ein Bondrucker konfiguriert ist.

Besonderheiten bei der Stornierung

Sollte es bei einem Verkauf noch zu keiner Zahlung gekommen sein, wie z. B. bei der Zahlung per Lastschrift oder beim Später zahlen, wird dies bei der Stornierung durch die Magicline erkannt und ein Auszahlbetrag von 0 € angezeigt. Auf dem Storno-Bon wird der stornierte Umsatz natürlich korrekt ausgewiesen.

War diese Antwort hilfreich für dich?