Bestenfalls können wir den NoExcuse-Nutzer als dein Mitglied identifizieren und bieten ihm direkt in der App die Möglichkeit, sich per Fingertipp mit deinem Studio zu verbinden. Sollte dies nicht möglich sein, müsstest du einmal kurz aktiv werden und deinem Mitglied die Zugangsdaten aus der Magicline heraus senden. Das ist sowohl in der Web-Version als auch über die Magicline App möglich. 

VERSAND IN DER WEB-VERSION

Öffne deine Magicline und klicke links auf den Reiter Mitglieder, um ein beliebiges Mitglied auszuwählen. In der sich öffnenden Stammdatenkachel findest du unten den Eintrag NoExcuse. Steht dort Mitglied verbunden, hat die Vernetzung bereits stattgefunden. Wenn dir Zugang noch nicht versendet angezeigt wird, steht der Versand der Zugangsdaten noch aus. Bei Zugang versendet hat das Mitglied noch nicht auf deine Nachricht reagiert und wenn der Status Zum Versand des Zugangs wird eine Mailadresse benötigt lautet, ist die Zustellung der Zugangsdaten aktuell nicht möglich.
Sobald du einen Zugang versendet hast, erhalten deine Mitglieder eine E-Mail. Per Klick können sie bestätigen, dass sie ihre NoExcuse App mit deinem Studio verbinden möchten. Im Anschluss wird der Zugang aktiviert. Hinweis: Sobald du in den Mitgliederstammdaten eine neue E-Mail-Adresse hinzufügst, wird der Status auf Zugang noch nicht versendet zurückgesetzt. 

VERSAND PER MAGICLINE APP

Du möchtest die Zugangsdaten lieber direkt per Smartphone oder Tablet versenden? Auch das ist kein Problem. Alles, was du tun musst, ist deine Magicline App zu öffnen und die Mitgliederansicht auszuwählen. Wie schon in der Web-Version wird dir auch hier der aktuelle Status angezeigt. Sofern eine Mailadresse hinterlegt ist, kannst du den Zugang jederzeit über einen einfachen Fingertip auf die bekannten drei Punkte versenden. 

War diese Antwort hilfreich für dich?