Service schön und gut – manchmal geht selbst bei den zuverlässigsten Mitarbeitern an der Kasse etwas schief. Ebenso kommt es immer mal wieder vor, dass ein Kunde einen gekauften Artikel umtauschen möchte. In der Magicline gibt es verschiedene Wege, um den entsprechenden Verkauf im System schnell und einfach ausfindig zu machen und in den Storno-Modus zu gelangen.

Suche per Bonnummer/Mitgliedsnummer/Name

Wähle über das Menü in der Kasse den Menüpunkt Kassenbon stornieren aus. In dem folgenden Dialog kannst du dann über die Suche den entsprechenden Verkauf finden.

Verkauf stornieren im Kassenjournal

Über den Menüpunkt Kassenjournal in der Kasse kannst du jederzeit die letzten Vorgänge aufrufen. Jeden Verkauf, der dort aufgeführt ist, kannst du dann über den Menüpunkt Verkauf stornieren annullieren.

Storno durchführen

Sobald du über die Suche oder das Kassenjournal einen Verkauf ausgewählt hast, gelangst du in den Storno-Dialog.

In dieser Ansicht kannst du auswählen, welche Positionen des Verkaufs du stornieren möchtest. Es können entweder einzelne Positionen oder alle Positionen eines Verkaufs aufgehoben werden. Auch ein späteres Stornieren von weiteren Artikeln eines Verkaufs ist jederzeit möglich.
Sobald alle Positionen ausgewählt sind, kann der Storno-Vorgang über den Stornieren-Button abgeschlossen werden.
Im Anschluss wird angezeigt, welcher Betrag an das Mitglied ausgezahlt werden muss und der entsprechende Storno-Bon wird gedruckt, sofern ein Bondrucker konfiguriert worden ist.

Besonderheiten bei der Stornierung

Sollte es bei einem Verkauf noch zu keiner Zahlung gekommen sein, wie z. B. bei der Zahlung per Lastschrift oder beim Später zahlen, wird dies bei der Stornierung durch die Magicline erkannt und ein Auszahlbetrag von 0€ angezeigt. Auf dem Storno-Bon wird aber dennoch der korrekte stornierte Umsatz ausgewiesen.

War diese Antwort hilfreich für dich?