Mit der automatischen Verbuchung von Rücklastschriften via BankConnect sparst du nicht nur Nerven, sondern auch eine Menge Zeit. Der Abruf deines Kontoauszugs ist kinderleicht und nur einen Knopfdruck entfernt.

Im Bereich Finanzen findest du den Menüpunkt Rückbuchungen. Hier bekommst du eine chronologische Übersicht deiner Rücklastschriften – egal ob manuell eingegeben oder automatisch über BankConnect verbucht.

Mit dem Abruf deines Kontoauszugs kannst du prüfen, ob neue Rücklastschriften auf deinem Bankkonto eingegangen sind. Zur Durchführung des Abrufs klickst du oben rechts auf den Button Konto synchronisieren. Nun öffnet sich das Fenster zur Eingabe deiner Kontozugangsdaten, sofern du deine PIN nicht gespeichert hast. Nach der Eingabe deiner Zugangsdaten holt sich die Magicline deinen Kontoauszug ab und verarbeitet alle neuen Rücklastschriften.

Tipp: Wähle bei der Eingabe deiner Zugangsdaten die Speicherung deiner PIN aus. Damit ersparst du dir die lästige Eingabe deiner Bankdaten bei jedem Abruf deines Kontoauszugs.

Wichtig: Die Magicline holt deine Kontoauszüge nicht automatisch ab. Damit deine Rücklastschriften immer aktuell verbucht werden, solltest du spätestens vor jedem neuen Zahllauf dein Konto synchronisieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?