Lass deine Mitarbeiter aktiv in der Magicline mitarbeiten und gebe ihnen einen individuellen Zugang! Jeder Zugang enthält neben einem Benutzernamen, eine vorgebende Sprache sowie ein Passwort für die Anmeldung. Der Zugang kann dann für beliebig viele deiner Standorte freigeschaltet werden und für jede eingestellte Standortfreigabe kann ein bestimmte Rolle hinterlegt werden. Die Rolle beschreibt welche Zugriffsrechte dein Mitarbeiter in dem Standort hat, also was er sehen und bearbeiten darf (mehr Informationen zu Benutzerrollen).

VERWALTUNG VON ZUGÄNGEN

Die eigentliche Verwaltung der Zugänge stellst du in der jeweiligen Detailseite (mehr Information zur Detailseite) in dem Widget Zugangsdaten ein.

Über das Kontextmenü kannst du einen neuen Zugang erzeugen oder einen bestehenden Zugang dem Mitarbeiter zuweisen (mehr Informationen zur Zuweisung).


 Für Mitglieder mit vorhandenen Zugängen kannst du weitere Standorte freischalten. Wähle hierfür zuerst den gewünschten Standort im Dialog aus und anschließend die dazugehörige Rolle. 

War diese Antwort hilfreich für dich?