Deine Mitglieder sollen sich rundum wohl und optimal betreut fühlen! Diesem Ziel bist du sofort einen Schritt näher, wenn dein Team wichtige Informationen schnell einsehen kann. 

Hier einige Beispiele für solche Informationen:  

  • Das Mitglied mag nicht geduzt werden. 
  • Anna mag am liebsten den Erdbeer-Shake. 
  • Hans bekommt Getränke gratis.
  • Das Mitglied hat 10,- Euro Kartenpfand gezahlt. 

Diese nützlichen Hinweise werden am Mitglied gesammelt, und zwar in der Kachel Notizen.  

Erstellung von Notizen

Drei kurze Schritte und die Notiz ist im System hinterlegt: 

  1. Schreibe die entsprechende Information in das Eingabefeld am Ende der Kachel.
  2. Wähle die korrekte Kategorie für die Notiz – Info, Warnung oder Kritisch. 
  3. Klicke auf Senden  

Alle erstellten Notizen werden in der Kachel über dem Eingabefeld aufgelistet. Die neusten Notizen findest du ganz oben. 

Eine Notiz hat die folgenden Elemente: 

  • Den Text der Notiz 
  • Den Autor der Notiz
  • Den Zeitpunkt der Erstellung der Notiz
  • Das Kategorie-Symbol 

Du kannst die Ansicht auch variieren. Im oberen Bereich der Kachel findest du drei Icons. Sie symbolisieren die drei Kategorien der Notizen (Info, Warnung, Kritisch). Der Klick auf die Symbole filtert die angezeigten Notizen. Sind also beispielsweise alle Symbole bis auf Warnung grau, werden nur noch die Notizen aus der Kategorie Warnung angezeigt.  

Bearbeiten von Notizen

Sobald du mit der Maus über eine Notiz fährst, siehst du zwei Buttons. 

Einer ist rot und dient zum Löschen. Ein Klick genügt und die Aufgabe ist verschwunden. 

Der andere ist gelb und dient zum Bearbeiten. Der Klick öffnet ein Pop-up, in dem du den Text der Notiz ändern kannst. Nach dem Speichern aktualisiert sich der Autor der Notiz sowie das Datum. Es wird nun nicht mehr das Erstellungsdatum, sondern der Zeitpunkt der letzten Änderung angezeigt. 

Hinweis

Bereits beim Check-in kannst du sehen, ob bei dem Mitglied Notizen hinterlegt sind. 

War diese Antwort hilfreich für dich?