Die Check-in-Ansicht ist dein zentraler Punkt für die tägliche Arbeit im Studio. Hier kannst du Mitglieder ein- und auschecken und bekommst eine umfangreiche Übersicht darüber, wer gerade in deinem Studio trainiert. 

Im oberen Bereich gibt es ein prominentes Check-in-Feld, über das du wie gewohnt deine Mitglieder im Studio einchecken kannst. Nach jedem Check-in-Vorgang bleibt der Tastatur-Cursor automatisch im zentralen Check-in-Feld, sodass du schnell mehrere Mitglieder nacheinander einchecken kannst. Abgerundet wird der neue Kopfbereich durch ein Diagramm, welches die bisherigen Besucher der letzten Stunden zeigt und zusätzlich eine Vorschau für die kommenden Stunden bietet. In der Mitte des Diagramms wird die Anzahl der Mitglieder, die sich aktuell in deinem Studio befinden, angezeigt.

Mit einem Klick auf den Plus-Button kannst du drei Filter für Statusinformationen eines Mitglieds auswählen. Diese kann man in beliebigen Kombinationen aktivieren und somit die Liste der Check-ins gezielt einschränken. Welche Mitglieder im Studio haben noch offene Forderungen und sollten angesprochen werden? Beim wem läuft bald der Vertrag aus oder wer hat heute Geburtstag? Weitere Informationen findest im Artikel zu Mitglieder-Statusinformationen

Die Liste der eingecheckten Mitglieder kann neben der Filterung auch eine individuelle Sortierung erhalten. Du kannst aus einer Vielzahl von Sortiermöglichkeiten wählen:

  • Name
  • Check-in Zeitpunkt
  • Check-in Dauer
  • Schlüsselnummer

Des Weiteren können auch die angezeigten Spalten von dir konfiguriert werden und bieten durch Statusinformationen, Verträge, Zusatzmodule, Codes und letztem Check-in eine zusätzliche Informationsquelle.

Per Klick auf ein Mitglied erscheint die Mitglieder Quick-View, die euch direkt einen Einblick in die wesentlichen Informationen des Mitglieds verschafft. Diese enthält einen getrennten Check-in-Abschnitt mit der Aufenthaltsdauer des Mitglieds, einer Möglichkeit die Schlüsselnummer neu zu vergeben, zur Kasse zu wechseln oder das Mitglied auszuchecken.

War diese Antwort hilfreich für dich?