Wenn Mitglieder einmal nicht zahlen, hilft manchmal nur das Inkassoverfahren. Unser Partner Pay Due ist ein auf die Fitnessbranche spezialisiertes Inkassounternehmen, das sich um die geschäftsmäßige Beitreibung deiner überfälligen Außenstände kümmert. Durch die nahtlose Integration unseres Partners kannst du nach einer unkomplizierten Registrierung säumige Mitglieder direkt aus der Magicline ins Inkassoverfahren bei Pay Due übergeben.
Wenn du mehr über unsere Inkassoanbindung erfahren möchtest, kannst du gerne im AppStore deiner Magicline vorbeischauen.

SO SCHLIESST DU MITGLIEDER AUS

In bestimmten Fällen kann es vorkommen, dass du einige Mitglieder nicht ins Inkasso übergeben möchtest. Vielleicht hast du dich bereits mit deinem Kunden auf die Zahlung seiner ausstehenden Forderungen geeinigt oder das Mitglied ist minderjährig und darf deshalb nicht ins Inkassoverfahren.

Diese Mitglieder kannst du ganz einfach aus der Inkassoübergabe ausschließen. Gehe hierzu in die Mitgliedsübersicht des betroffenen Kunden und öffne das Kontextmenü des Kontos. Dort findest du die Option Inkassostopp aktivieren bzw. deaktivieren.

FILTERLISTEN FÜR MEHR ÜBERBLICK

Damit du deine Mitglieder im Inkassostopp im Auge behalten kannst, haben wir dir einen Inkassostopp-Filter zur Verfügung gestellt. Erstelle dir einfach eine Liste mit dem Filter Inkassostopp und behalte so stets den Überblick.

War diese Antwort hilfreich für dich?