Da für die Erreichung der meisten Trainingsziele oftmals standardisierte Übungskombinationen zielführend sind, ist es sinnvoll, mit Trainingsplan-Vorlagen zu arbeiten. Der Vorteil: Trainer müssen nur noch ein Basis-Set von Übungen an die persönlichen Bedürfnisse des Mitglieds anpassen und nicht jedes Mal wieder alles komplett neu zusammenstellen.

Verwaltung der Vorlagen in den Einstellungen

Du findest die Trainingsplan-Vorlagen in den Einstellungen und dort in dem Bereich Training

Die Vorlagen, die die Magicline dir bereitstellt, sind mit dem Label Vorlage Magicline gekennzeichnet. Vorlagen, die du aus dem Trainingsplan eines Mitglieds heraus erstellst, haben dieses Label nicht.

Eine kurze Übersicht zu einer Vorlage bekommst du durch einen Klick auf den Namen der jeweiligen Vorlage angezeigt.

Über das Mehr-Menü einer Vorlage – das sind die drei Punkte am Ende der Zeile – bieten sich dir folgende Möglichkeiten:

  1. Trainingsplan-Vorlage bearbeiten
  2. Trainingsplan-Vorlage entfernen
  3. Trainingsplan-Vorlage deaktivieren (bzw. aktivieren)

HINWEIS: Von der Magicline bereitgestellte Vorlagen kannst du nicht bearbeiten. Du kannst dir jedoch eine Kopie davon anlegen und diese dann nach deinem Gusto verändern.

MEHR ZUM THEMA

Hier findest du weitere Informationen zum Erstellen und Verwenden von Trainingsplan-Vorlagen:

War diese Antwort hilfreich für dich?